Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Vegane Fischstäbchen mit Spaghetti, Spinat und Salat
Nudeln

Kammut Spaghetti mit Erbsen-Spinat und Blütensalat

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Kammut Spaghetti
  • 150 g Erbsen
  • 150 g Blattspinat
  • 300 g Sojasahne
  • Kokosöl
  • rotes Palmöl
  • Steinsalz
  • 1 Tl. Rohrohrzucker
  • 1 Prise Edelkastanie
  • 1Eßl. getrocknete Steinpilze
  • 1 Tl. getrocknete Herbsttrompeten
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Tl getrockneter Kräuterseitling
  • 1 Tl getrocknete Maitake
  • 1Tl. Mandelpilz getrocknet
  • 1 Tl. Butterpilz getrocknet
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tl. Orangengranulat
  • 1 Eßl. Limettensaft
  • 1 Eßl. Sabei
  • 1 Prise Lemonmyrte
  • Kubebenpfeffer
  • 1 Eßl. Oregano
  • 1 Tl Lavendelblüten
  • 1 Tl. Olivenblätter
  • 1 Tl. Thymianblüten
  • 1 Tl Macis
  • 5 Wacholderbeeren
  • vegane Fischstäbchen aus dem Bioladen

Für den Salat

  • 200 g Blütensalat
  • Olivenöl
  • 1 Eßl. Limettensaft
  • 2 Eßl. Agavendicksaft
  • 1 Eßl. mittelscharfer Senf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Nudelwasser aufsetzen und die Kammutspaghetti nach Anleitung kochen. Wenn diese Fertig sind warmhalten bis zum Servieren.

Die getrockneten Pilze mit heißem Wasser übergießen und 15 Minuten ziehen lassen. Alle genannten Gewürze in einem Mörser mischen und zusammen zerreiben.

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und im Kokos- und Palmöl anbraten. Den Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben.

Beides etwa 3 Minuten braten, dann die Erbsen und den Spinat zufügen. Zusammen weitere 5 Minuten braten. In dieser Zeit die Gewürze zugeben.

Jetzt in einer Pfanne die veganen Fischstäbchen in Öl anbraten. Die Sojasoße zum Gemüse geben und auf ganz kleiner Pfanne garen.

Den Salat waschen, klein zupfen und in eine Schale geben. Das Dressing aus Olivenöl, Limettensaft, Agavendicksaft und Senf anrühren. Dressing über den Salat geben und alles anrichten.

Je nach Bedarf nachwürzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.