Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Aufläufe

Kartoffel-Salbei Lasagne

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 Lasagne Blätter
  • Steinsalz
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Bund Salbei
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • 300 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Mairübchen
  • 100 ml Olivenöl
  • Pecorino vegan
  • 30g getrocknete Tomaten
  • 1 Packung Falafelbällchen

Zubereitung:

Die Kartoffeln, Möhren und Rüben schälen. In 1 cm Würfel  schneiden und in Salzwasser bissfest garen.

Die Lasagneblätter nach Anleitung kochen. Dann abgießen und mit Olivenöl bestreichen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Mit dem Olivenöl und Salbei  und Tomaten dünsten.

Den Pecorino fein hobeln.

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

In einer Auflaufform eine Lage Lasagneblätter. Darauf  die Kartoffel-Gemüsemischung. Die Öl-Zwiebelmischung darüber gießen. Wieder mit Lasagneblätter abdecken. Erneut mit Öl-Zwiebelmischung beträufeln. Jetzt den Pecorino darüber bröseln.

Jetzt Auflaufform in den Ofen geben und nach 5-10 Minuten, wenn alles goldbraun ist herausnehmen.

Während der Auflauf im Ofen ist, die Falafelbällchen braten.

Als Beilage eignet sich Salat oder wie wir es gemacht haben Falafelbällchen gebraten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.