Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Suppen

Bauernsuppe mit Reisnudeln

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 1 Paprika rot
  • 1 Pastinake
  • 1 Mairübchen
  • 1 Dose Kidneybohnen 400g
  • 1 Dose Tomaten in Stücke
  • 100g frische Shitake Pilze
  • Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • 1 Tasse Reisnudeln
  • 3 Debreziner Würstchen vegan aus dem Bioladen
  • Zitronensaft
  • Kubebenpfeffer
  • 2 Stengel Rosmarin
  • 2 Stengel Thymian
  • 1/2 Tl. Koriandersamen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 Tl Fenchelsamen
  • Steinsalz
  • 2 Stengel Oregano

Zubereitung:

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch andünsten.

Das Gemüse schälen und in Würfel schneiden. Ebenfalls in den Topf geben. 15 Minuten dünsten, dann die Kidneybohnen und Tomatenstücke zufügen. Mit Wasser auffüllen. Gemüsebrühe und Tomatenmark, die Gewürze, Reisnudeln zugeben. Alles weitere 30 Minuten garen. Zum Schluss die in Scheiben geschnittenen Würste 5 Minuten mit garen.

Abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.