Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Asiatisch Gemüse

Stir Fry Aubergine mit Pasta

Zutaten für 3 Personen:

  • 300 g Pasta

Für das Stir Fry

  • 3cm Ingwer Stück
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Prisen Chiliflocken
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1  längliche Aubergine
  • Sonnenblumenöl

Für die Sauce

  • 1 Eßl. Doubanjiang (Chili-Bohnenpaste)
  • 2 Eßl. Chinkiang (schwarzer Reisessig)
  • 1 Eßl. Shaoxing (Reiswein)
  • 1 Eßl. helle Sojasoße
  • 1 Eßl. dunkle Sojasoße
  • 1 Eßl. Kokosblütenzucker

Zubereitung:

Pasta nach Anleitung kochen.

Für das Stir Fry den Ingwer, Knoblauch und die Zwiebeln schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Aubergine waschen und in 5 cm lange Stücke schneiden.

Für die Sauce alle Zutaten in 70 ml kaltes Wasser geben und gut verrühren.

Das Sonnenblumenöl im Wok erhitzen. Die Auberginenstücke 10 Min. darin scharf anbraten. Durchgehend verrühren, damit es gleichmäßig braun wird.

Die Hitze reduzieren und restlich Zutaten des Stir Fry  und die Chiliflocken zugeben. Zusammen weitere 10 Min. köcheln lassen. Mit der Sauce ablöschen. Nach erneuten 5 Minuten mit Reisessig, Sojasoße und Kokosblütenzucker abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.