Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Nudeln

Pasta mit frischem Spinat und veganen Hähnchenstücken

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Pasta
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200ml vegane Sahne
  • Muskatnuss
  • Timutpfeffer
  • Hawaii Salz
  • 250 g Hähnchen Stücke vegan
  • 1 keinen Radicchio
  • gemischter Wildsalat
  • Olivenöl
  • Crema Balsamico
  • 1 Zitrone
  • 1 Tl. Senf

Zubereitung:

Die Pasta nach Anleitung garen.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Den Spinat waschen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten. Den Spinat zufügen. Alles zusammen 5 Minuten dünsten. Salz, Pfeffer und Muskatnuss zugeben. Jetzt die Sahne hineingießen und alles auf kleiner Flamme weitere 5 Minuten garen.

Den Salat putzen und klein zupfen. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Olivenöl und Crema Balsamico zugeben.

Das Hähnchenfleisch in Olivenöl kross anbraten.

Alles auf einem Teller anrichten und servieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.