Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Aus dem Ofen Italienisch

Finocchi gratinati mit Kartoffeln

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 Erbse Kräuter Bratlinge von Taifun
  • 2 Fenchel
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Kartoffel
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 40ml Olivenöl
  • 2 Eßl. Paniermehl
  • 2 Eßl. Parmesan vegan von Hallo vegan online

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Den Fenchel säubern und die äußeren Schichten entfernen. Die Knollen in Spalten schneiden. Kartoffel und Süßkartoffel schälen und in Spalten schneiden. Alles 10 Minuten in Salzwasser kochen. Abseihen und Kochsud im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren.

Alles in eine geölte Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem meisten des Olivenöls beträufeln und in dem Öl wenden, bis alles gleichmäßig mit Öl bedeckt ist.

Das Paniermehl in eine Schalle geben. Den Parmesan reiben und mit dem Paniermehl vermischen. Alles über das Gemüse streuen. Jetzt mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und in den Ofen geben.

Etwa 15 Minuten garen.

Bratlinge jetzt in der Pfanne braten und alles zusammen servieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.