Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Asiatisch vietnam

Thit – Kho vegan

Zutaten für 2 Personen.

  • 1 Römersalat
  • Olivenöl
  • Sesamöl
  • Salz
  • Whiskypfeffer
  • 2 Brokkoli
  • 250ml Reisessig
  • 150ml Karamellsirup
  • 3 Eßl. No Fish Sauce
  • 2 Eßl. Sojasauce
  • 300g Rind in Stücken von Fantastic Foods vegan
  • 1 Zwiebel in Würfel
  • 2 Eßl. Ingwer gehackt
  • 1 Eßl. Koriander in Öl
  • Sonnenblumenöl
  • 150g Basmatireis

Zubereitung:

Salat waschen und klein schneiden. In eine Schüssel mit dem Sesamöl, Olivenöl, Salz und Pfeffer geben. Alles vermischen und ziehen lassen.

Den Reis nach Packungsbeilage kochen.

Das vegane Rind in eine Schüssel mit dem Reisessig und der gleichen Menge an Wasser geben. 30 Minuten ziehen lassen. Dann abspülen und abtropfen lassen.

Die gewürfelte Zwiebel in einem Wok in dem Sonnenblumenöl erhitzen. Die Rindstücke und den Brokkoli zugeben und unter rühren bei hoher Temperatur anbraten und bräunen. Den Karamellsirup, die No Fishsauce, die Sojasauce, den Ingwer und den Wiskypfeffer zugeben. Alles zusammen garen.

Das Gericht ist fertig wenn das Rind gebräunt und die Sauce etwas eingeköchelt ist. Anrichten und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.