Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Asiatisch Gemüse Grillen Koreanisch

Pilz – Bulgogi mit Bratkartoffeln

Zutaten für 2 Personen:

für die Marinade:

  • 80ml Sojasauce
  • 2 Eßl. Sesamöl
  • 1 Tl. Sesam weiß
  • 1 Tl. Sesam schwarz
  • 2 Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten
  • 1 Eßl. fein geriebener Ingwer
  • 200g Pellkartoffeln
  • 1 Zwiebel in Würfeln
  • 2 Eßl. Alsan Margarine
  • Meersalz
  • Banasura Spätlese Pfeffer
  • 2 Steaks Fantastic Foods
  • 80g Shitake Pilze
  • 100g Kräuterseitlinge
  • 80g Austernpilze

Zubereitung:

Die Zutaten für die Marinade zusammen anrühren. Große Stiele von den Pilzen entfernen und Kräuterseitlinge und Austernpilze halbieren. Alle Pilze in eine flache Schale geben und mit der Marinade bedecken. Mit Frischhaltefolie umwickeln und etwa 5 Stunden ziehen lassen. Ab und zu die Pilze umrühren.

Alsan Margarine und Zwiebeln in eine Pfanne geben. Kurz anschwitzen dann geschnittene Pellkartoffeln zugeben. Auf mittlerer Stufe 10 Minuten unter wenden braten. Salzen und Pfeffern.

Pilze mit einem Teil der Marinade in einer Pfanne für etwa 10 Minuten unter wenden braten. Bei Bedarf Marinade zufügen.

Steaks je Seite 3 Minuten braten.

Abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.