Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Israelisch Suppen

Israelische Tomatensuppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Eßl. Olivenöl
  • 2 Zwiebeln in Würfel
  • 4 Zehen Knoblauch gehackt
  • 1 Stange Staudensellerie gehackt
  • 1 Tl. Koriander gemahlen
  • 1 Tl. Kreuzkümmel gemahlen
  • 2 Tl. Edelsüß Paprika
  • 2 Tl. gehackter Thymian
  • 1/2 Bund Koriander gehackt
  • 2 Eßl. Tomatenmark
  • 4 Tomaten gehackt
  • 1,2 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Dose Tomaten in Stücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 Eßl. Zucker
  • 1,5 Eßl. Zitronensaft

Zubereitung:

Das Olivenöl in einen Topf geben. Die Zwiebeln, den Staudensellerie und den Knoblauch im Öl anbraten. Den gemahlenen Koriander, den Kreuzkümmel, das Paprikapulver und die Hälfte des Koriandergrüns hineingeben. Bei mittlerer Temperatur 5 Minuten anbraten. Das Tomatenmark unterrühren und eine weitere Minute braten. Etwa 1,2 Liter Gemüsebrühe und die Tomatendose zufügen.

Salz, Pfeffer,Zucker und Zitronensaft zufügen und 30 Minuten köcheln lassen.

Abschmecken, vielleicht Wasser ergänzen. Den gehackten frischen Koriander auf den Teller geben und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.