Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Allgemein

Seitan – Kebab mit Süßkartoffel – Blumenkohl aus dem Ofen

Zutaten für den Seitan auf Vorrat:

  • 425 g Seitan Pulver
  • 50 ml Erdnussöl
  • 450 ml Wasser
  • 3 Eßl. Kichererbsenmehl
  • 3 Eßl. Hefeflocken
  • 1 Eßl. Salz
  • 1 Eßl. Röstzwiebeln
  • 1 Tl. Pfeffer bunt gemörsert
  • 2 Eßl. Essig

Zutaten für 4 Personen:

Kebab Spieße:

  • Seitan
  • 2 Knoblauchzehen gerieben
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1/2 Tl. Zimt gemahlen
  • 1 Tl. Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 Tl. Koriander gemahlen
  • 1/2 Tl. Sumach
  • 11/2 Tl. Salz
  • Pfeffer nach Belieben
  • 8 Holzspieße

Rote Kebabsauce:

  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1/2 Zwiebel gehackt
  • 3 Eßl. Olivenöl
  • 3 Eßl. Tomatenmark
  • 1 Tl. Harissa
  • 500g Tomaten stückig in der Dose
  • 1 Eßl. Rotweinessig
  • 1 Tl. Zucker
  • Salz
  • Pfeffer grün frisch gemahlen

Weiß3 Kebabsauce:

  • 100ml Mayonnaise vegan
  • 200 ml Creme fraiche vegan
  • 2 Knoblauchzehen gerieben
  • Salz nach Bedarf

Ofengemüse:

  • 1 Zwiebel in Scheiben
  • 1 große Süßkartoffel in Würfeln
  • 8 kleine grüne Bratpaprika
  • 1 Blumenkohl
  • Olivenöl
  • Kürbiskernöl
  • Walnussöl
  • Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer bunt
  • Bärlauch getrocknet


Zubereitung:

Seitan:

Seitan Pulver in eine Rührschüssel geben. Alle anderen Zutaten mit dem Wasser in einer großen Schüssel verrühren. Jetzt alles zum Seitan geben und in der Küchenmaschine 10 Minuten kneten.

Den fertigen Seitan Teig 30 Minuten ruhen lassen. Dann in Stücke teilen und in einen Dampfgarer geben und 40 Minuten dämpfen.

Abkühlen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Das fertige Seitan in Kebab Stücke schneiden. Mit den Zwiebeln und Gewürzen vermischen. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die rote Sauce Knoblauch und Zwiebeln in einem Topf in Olivenöl glasig dünsten. Tomatenmark und Harissa zufügen und kurz unter rühren mitbraten. Tomaten und Essig zufügen und 15 Minuten ohne zu kochen sieden lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Alle Zutaten für die weiße Sauce vermischen und kalt stellen. Nach Bedarf noch salzen

Das Seitan für die Spieße in Kebab Form schneiden und etwa 5 Minuten braten.

Das Kebab mit dem Ofengemüse und den leckeren Saucen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.