Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Currys aus aller Welt Indisch

Gemüsecurry

Zutaten für 3 Personen:

  • 240g Basmati Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Spitzpaprika rot
  • 1 Zucchini
  • 1 tl. Sambal Olek
  • 1 El. Panang Curry Paste
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Koriander
  • 100g Mangold
  • 1 Dose Kokosmilch 450ml
  • 200 ml Wasser
  • 1 tl. Meersalz nach Belieben
  • 1 El. Kokosöl
  • 1 El. rotes Palmöl

Zubereitung:

Den Basmati Reis nach Packungsbeilage kochen und dann warmstellen.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Ringe schneiden. Die Zucchini würfeln, die Spitzpaprika in Streifen schneiden.

Kokosöl und rotes Palmöl in eine Pfanne geben. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Zucchini zufügen und alles scharf anbraten. Die Panang Curry Paste und das Sambal Olek einrühren und mit dem Wasser ergänzen. Alles 15 Minuten köcheln lassen.

Den Mangold waschen und in Streifen schneiden. Den Koriander waschen und hacken.

Den Mangold mit der Kokosmilch in das Curry geben. Gut umrühren und einmal aufkochen lassen.

Mit Salz abschmecken.

Nach weiteren 10 Minuten das Curry abschmecken.

Reis auf einen Teller geben, Curry darüber verteilen und mit Koriander garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.