Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Aufstriche

Kürbis – Süßkartoffel – Aufstrich

Zutaten für 6 kleine Gläser:

  • 200g Hokaido Kürbis
  • 225g Süßkartoffel
  • 50g rote Linsen
  • 25g Kürbiskerne
  • 1 Zwiebel
  • 1 Orange
  • 2 El. Olivenöl
  • 1/2 Tl. Sambal Olek
  • 1/2 Tl Curry indisch
  • Meersalz
  • 2 El. Ingweröl
  • 1 Tl. Selleriesalz
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kürbis halbieren, Kerne entfernen und vierteln. Süßkartoffel schälen. Kürbis und Süßkartoffel in Alufolie wickeln. Süßkartoffel für 60 Minuten in den Backofen, nach 30 Minuten Kürbis zugeben.

Rote Linsen in Salzwasser nach Anleitung kochen.

Kürbiskerne ohne Fettzugabe in der Pfanne anrösten.

Orange waschen und etwa 1 Tl. abreiben. Orange auspressen und den Saft für den Aufstrich benutzen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Mit dem Ingweröl in der Pfanne braten.

Kürbis und Süßkartoffel aus dem Ofen nehmen. Alufolie entfernen.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren.

Abschmecken und in Gläser füllen.

Ich stelle immer nur ein Glas in den Kühlschrank, den Rest friere ich ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.