Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Aus dem Ofen

Ofengemüse mit Jack Fruchtfleisch und Spirelli

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Spirelli
  • 210 g Jack Fruchtfleisch aus dem Bioladen
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 1 Bund Petersilie, waschen und Hacken
  • 1 rote Zwiebel, schälen und in Würfel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, waschen und in Ringe schneiden
  • 1 Aubergine, waschen und in Würfel schneiden
  •  1 Zucchini, waschen und in Würfel schneiden
  • Steinsalz
  • 2 Knoblauchzehen, pellen und in Ringe schneiden
  • 2 Eßl. Korinthen
  • 1 Eßl. Paprikaflocken
  • 1 Eßl. Zitronensaft
  • 1/2 Eßl. Koriandersamen, gemörsert
  • 1 cm Ingwer, schälen und klein hacken
  • 1/2 Eßl. Kreuzkümmel gemahlen
  • schwarzer Pfeffer, gemörsert
  • 1/2 Tl. Zimt
  • Chiliflocken
  • Olivenöl

Zubereitung:

Das Jackfleisch nach Packungsbeilage marinieren und die Frühlingszwiebeln in Ringe untermischen. Alles 25 Minuten marinieren.

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die in Würfel geschnittene Aubergine, Zucchini, den Knoblauch und die rote Zwiebel darauf verteilen. Oben genannte Gewürze dazugeben und mit Olivenöl großzügig übergießen. Alles mit einer Kelle vermischen und in den Ofen geben.

Die Spirelli kochen.

Jetzt das Jackfleisch in einer Pfanne mit den Frühlingszwiebeln in Olivenöl anbraten. Nach etwa 5 Minuten die Tomatenstücke hinzugeben. Bei Bedarf noch etwas Wasser ergänzen. Würzen mit Salz und Pfeffer. Am Ende des Kochens die Petersilie in die Tomatensoße geben.

Alles Abschmecken und servieren:

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.