Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Allgemein Indisch

Gemüsecurry Sri Lanka mit Ente vegan

Zutaten für 3 Personen:

  • 2 Süßkartoffeln
  • 5 mittlere Kartoffeln
  • 250g Möhren
  • 6 Zehen Knoblauch
  • 2 Zwiebeln
  • 300g vegane Ente aus dem Hallo vegan Shop
  • rotes Palmöl
  • Kokosfett
  • 1 Dose Kokosmilch 400ml
  • 15 Curryblätter
  • 1 Eßl. gelbe Currypaste
  • 1 Eßl. Bockshornkleesamen
  • 1/3 Tl. Chiliflocken
  • Salz
  • Sezuan Pfeffer
  • 1 Tl Indisch Curry
  • 1Tl. Kurkuma
  • aufgefangenes Wasser vom Kochen der Kartoffeln und Möhren
  • 240g Basmatireis
  • 1 Bund Koriander

Zubereitung:

Die Kartoffeln, Süßkartoffeln und Möhren schälen und in 3 cm große Stücke schneiden. In einem Topf mit Salzwasser bissfest garen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne mit dem roten Palmöl und dem Kokosfett anschwitzen. Nach 5 Minuten die vegane Ente zugeben und alles 10 Minuten weiter braten lassen.

Die Kartoffel und Möhren abgießen. Das Wasser auffangen. Das Gemüse in die Pfanne mit den Zwiebeln geben. Die Currypaste und die Gewürze zugeben und alles auf mittlerer Stufe garen. Die Kokosmilch und das aufgefangene Gemüsewasser zugeben. Umrühren und alles kocheln lassen bis es eingedickt ist.

Reis nach Anleitung garen.

Koriander waschen und klein hacken. Kurz vor dem Servieren ans Curry geben.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.