Vegan cooking with Thalija

Gut gewürzt ist halb gewonnen
Asiatisch

Cha Soba Nudeln asiatisch

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Eßl. Sake
  • 2 Eßl. Mirin
  • 2 El. Shoyu
  • 90g Cha Soba Nudeln
  • Hawaii Salz
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Kohlrabi
  • 12g Ingwer
  • 3 Stängel Frühlingszwiebeln
  • 1?l. Nori Algen Streifen

Zubereitung:

Sake, Mirin und 12 Tl. Wasser in einem Topf 3 Minuten kochen. Dann Shoyu zugeben, aufkochen lassen und Würzsauce vom Herd nehmen. In eine Schale füllen und abkühlen lassen.

Die Soba Nudeln in gesalzenem Wasser 4 Minuten garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Gurke waschen und mit Spiralschneider in Spiralen drehen. Kohlrabi schälen und auch mit dem Spiralschneider in Spiralen drehen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und samt Grün in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein reiben.

Die Soba Nudeln auf einen Teller verteilen. Gurke und Kohlrabi neben den Nudeln anrichten. Das Nori Blatt in feine Streifen schneiden und auf dem Essen verteilen. Die Würzsauce in einer Schale anrichten. Frühlingszwiebeln über das Essen streuen. Ingwer ebenfalls in einer separaten Schale anrichten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.